sven aus Gnarrenburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Funk-Wandsender PRO für "Pilo…
Danke sven, für deinen Einkauf.
Peter aus Heiligenhaus, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
LED Unterbauleuchte "CT-FL80"…
Danke Peter, für deinen Einkauf.
Klaus aus Köln, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Anschlag-, Schreinerwinkel 25…
Danke Klaus, für deinen Einkauf.
Thomas aus Dresden, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Lötzinn auf Rolle FELDER ISO-…
Danke Thomas, für deinen Einkauf.
Werner aus Kassel, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Kabelschelle McPower, 6mm, 10…
Danke Werner, für deinen Einkauf.
Carsten aus Hameln, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
LED Glühlampe Premium, E27, 1…
Danke Carsten, für deinen Einkauf.
Ralf-Dieter aus Magdala, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
LED-Stiftsockellampe McShine…
Danke Ralf-Dieter, für deinen Einkauf.
Klaus aus Köln, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
3,5mm-Klinke auf Cinch-Adapte…
Danke Klaus, für deinen Einkauf.
Stephan aus Augsburg, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Mono-Batterie Super Heavy Dut…
Danke Stephan, für deinen Einkauf.
Chris aus Altenstadt, hat diesen Artikel vor kurzem gekauft:
Verbindungskabel für CT-FL un…
Danke Chris, für deinen Einkauf.
Ein Bewegungsmelder ist ein elektronischer Sensor, der Bewegungen in seiner näheren Umgebung erkennt, und dadurch als elektrischer Schalter arbeiten kann. Bewegungsmelder ersetzen vorhandene Lichtschalter in Haus oder Wohnung. Das Licht wird nur dann eingeschaltet, wenn man den Raum betritt. So kann Energie eingespart und gleichzeitig der Komfort erhöht werden. Ein Bewegungsmelder kann passiv anhand der Infrarotstrahlung (PIR Sensor) der Umgebung, oder aktiv mit elektromagnetischen Wellen (HF- oder Mikrowellensensor) arbeiten. Der PIR-Sensor (englisch passive infrared) ist der am häufigsten eingesetzte Typ von Bewegungsmeldern, da er zu günstigen Kosten für die meisten Zwecke gut geeignet ist. Ein PIR Bewegungsmelder reagiert am besten, wenn Personen sich quer zu ihm bewegen. Ein HF-Melder reagiert optimal, wenn sich die Personen auf den Sensor zubewegen. Im Gegensatz zum PR Sensor durchdringt er auch auch Glas, Holz und dünne Wände.